Raft

Raft 1.0

Floß aufbauen und ums Überleben kämpfen

In diesem originellen Ich-Perspektive-Adventure ist der Spieler ein Schiffbrüchiger, der gemeinsam mit anderen ums Überleben kämpft. Entschlossen den Ozean zu durchqueren und bewohntes Land zu finden, baut das Team ein Floß und beginnt eine Reise ins Ungewisse. Umhertreibende Gegenstände werden aufgesammelt, um das Floß auszubauen und mit Waffen gegen die ozeanischen Gefahren auszustatten. Wem der Single Player zu langweilig wird, kann im Multiplayer-Co-Op-Modus spielen, um gemeinsam mit echten Spielern aufs Floß zu steigen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Originelle Spielidee
  • Gelungene Genre-Mischung

Nachteile

  • Zum Testzeitpunkt keine VR-Brillen-Unterstützung
  • Bugs

In diesem originellen Ich-Perspektive-Adventure ist der Spieler ein Schiffbrüchiger, der gemeinsam mit anderen ums Überleben kämpft. Entschlossen den Ozean zu durchqueren und bewohntes Land zu finden, baut das Team ein Floß und beginnt eine Reise ins Ungewisse. Umhertreibende Gegenstände werden aufgesammelt, um das Floß auszubauen und mit Waffen gegen die ozeanischen Gefahren auszustatten. Wem der Single Player zu langweilig wird, kann im Multiplayer-Co-Op-Modus spielen, um gemeinsam mit echten Spielern aufs Floß zu steigen.

Hervorragende Mischung aus Abenteuer, Aufbau und Action

Die Macher von Raft bieten eine Mischung aus Abenteuer, Aufbau und Action in einer schönen 3D-Welt, in der es immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt. Als Spieler muss man sich um viele Dinge kümmern, die das Überleben sichern. Im Wasser schwimmende Gegenstände sollten aufgesammelt werden, um das Floß möglichst sicher zu machen und überlebenswichtiges Equipment bauen zu können. Tauchgänge in wunderschöne Unterwasserwelten bieten die Möglichkeit der Nahrungssammlung, enthalten aber auch das Risiko eines Haiangriffs. Mit der Zeit lässt sich das Floß in einen schwimmenden Palast ausbauen, der nicht nur Sicherheit, sondern auch Komfort bietet. Man spielt aus der Ich-Perspektive und sieht andere Spieler, was den Realitätsfaktor maximiert.

Mitreißendes Survival-Abenteuer mit hohem Langzeitspaß

Zum Review-Zeitpunkt war Raft ein Early Access-Titel, der trotz seiner Entwicklungsphase hohen Langzeitspaß bot. Die originelle Spielidee und eine hervorragende Umsetzung samt Multiplayer machen den Reiz dieses Titels aus. Die Macher versprechen eine Weiterentwicklung mit der Möglichkeit der Erkundung von versunkenen Städten, Schiffswracks und einen freien Creative Mode für entspanntes Spielen ohne Gefahren.